Vinly in der Südwest-Presse

Vinly in der Südwest-Presse: Heute ist in der Südwest-Presse ein Bericht über Vinly erschienen!:)

„Vinly“ haucht Altem neues Leben ein

Stuttgart / Caroline Holowiecki 03.12.2018

Bunte Luftballons kullern über den Boden, eine ungeöffnete Sektflasche steht noch auf einer Anrichte, ebenso ein Campingkocher, der jüngst noch einen Topf Glühwein auf Temperatur gebracht hat. Reste einer Geburtstagsparty. Jeanette Brauers Baby ist drei geworden. Gemeint ist damit nicht etwa ein Kind, sondern ihr Geschäftskonzept namens „Vinly“; eine Wortkreation aus „vintage“ und „lovely“.

Am obersten Zipfel der Rotebühlstraße im Stuttgarter Westen betreibt sie eine Kombination aus Verkaufsladen und Werkstatt. Spezialisiert hat sie sich auf historische Möbel, die sie per Oberflächenbearbeitung wieder flottmacht. Gleich im Entree des kleinen Geschäfts stehen ein Puppenhaus und diverse Mini-Möbel, und man kommt sich selbst ein bisschen vor wie in einer Puppenstube. Anrichten, Nachtschränkchen, Tische in Natur- und Pastelltönen, dekoriert mit Keramik, die ihre Mutter herstellt, alten Koffern, verschnörkelten Bilderrahmen, Emailgeschirr und geblümtem Porzellan…

Den kompletten Bericht findet ihr online unter:
https://www.swp.de/suedwesten/staedte/stuttgart/_vinly_-haucht-altem-neues-leben-ein-28507556.html